Geboren 1967 entdeckte ich schon früh meine Liebe zu Geschichten.

Mit elf Jahren begann ich eigene Romane und Kurzgeschichten zu verfassen, die sich - dank meiner Vorliebe für Stephen King - in den Bereichen des Unheimlichen und des Horrors bewegten.

Es gelang mir, einige Kurzgeschichten in den `John-Sinclair´ Ausgaben des Bastei-Verlages zu veröffentlichen, zudem in diversen Fanzines, wie `XUN´, `Caligo´ oder auch `Kurzgeschichten´.

Eine Zeit lang arbeitete ich an der Romanreihe `Jessica Bannister´ mit, die ebenfalls im Bastei-Verlag erschien.

Seit 2011 erscheinen meine Romane im Luzifer-Verlag.

Mit meinem Debütroman GRAUES LAND wurde ich mit dem 3. Platz des `Vincent Preises 2011´ ausgezeichnet.

Mit dem Folgeroman DIE SCHREIE DER TOTEN belegte ich 2012 den 5. Platz.